Aktivitäten

Tiad Lounge

Die "TIAD-Café"- Reihe wurde Anfang 2012 begonnen und findet jeden Montag in den eigenen Räumlichkeiten statt. 

Als Teilnehmer sind in der Regel unsere Vereinsmitglieder vorgesehen, nach Absprache mit dem Vereinsvorstand können aber auch Mitgliedschaftsinteressenten einmalig zu Gast sein. Zudem kommt es vor, sofern sinnhaft, dass wir diese Abende dazu nutzen, um ausgewählte Persönlichkeiten mit unserem Verein und seinen Mitgliedern sowie vice versa vertraut zu machen.

Die vorderrangige Intention dieser Art von Treffen ist jedoch, unseren Mitgliedern eine Plattform zu ermöglichen, welche dazu genutzt werden kann, um aktuelle, unternehmerische Belange in einem größeren Kreis zu diskutieren, gegenseitigen Rat zu bieten sowie grundsätzlich Informationen miteinander auszutauschen.

 

 

Mitgliederversammlung

Die ordentliche Mitgliederversammlung wird einmal pro Kalenderjahr zum Jahresende hin abgehalten. Ihr Zweck dient der Transparenz für unsere Mitglieder bzgl. der zu Jahresbeginn dargelegten Aktivitäten- und Veranstaltungsagenda durch den Vereinsvorstand.

Innerhalb dieser Versammlung wird durch die Mitglieder sowie die vereinsinterne Kontrollkommission bestimmt, ob der Vorstand in angemessener Weise seine Aufgaben erfüllt und die Vereinsinteressen verfolgt bzw. vertreten hat.

Interkulturelle Veranstaltungen

Interkulturelle Veranstaltungen bilden eine Gelegenheit, um die lokalen und regionalen Ansprechpartner des TIAD e.V. zusammenzubringen. Zu diesen werden aus allen Bereichen Personen des öffentlichen Lebens aus den Gesellschaftsbereichen Politik, Verwaltung und Unternehmertum, um einige zu benennen, als auch Vertreter von Verbänden, Vereinen, Institutionen, etc. eingeladen, um den Prozess des interkulturellen Dialogs fortzuführen und lebendig zu halten.

Inzwischen gilt das alljährliche gemeinsame Fastenmahl des TIAD e.V. als fester Bestandteil in der Jahresplanung sämtlicher lokaler und regionaler Organisationen, und kann somit mithin als eine sich heraus kristallisierende und allseits willkommene Tradition angsehen werden.

 

Seminare für Fortbildung

In der gegenwärtigen Zeit, angesichts sich ständig aktualisierenden Wissens und "know how", ist es als Unternehmer erforderlich, sich ständig weiter zu bilden, um durch das gewonnene Wissen im unternehmerischen Wettbewerb Schritt zu halten oder bestenfalls den Konkurrenten aus der eigenen Branche vorauszueilen.

Unter dieser Prämisse bieten bzw. organisieren wir für unsere Vereinsmitglieder Seminare und Fortbildungsveranstaltungen, sowohl in dem Ressort der sogenannten "soft skills" wie bspw. "Motivation", "Verhandlungsrhetorik", "Interkulturelle Verständigung", etc. als auch im Bereich der Grundlagen hinsichtlich der betriebswirtschaftlichen Unternehmensführung. Beispiele hierfür wären "Vertrieb und Marketing", "Bilanzierung", "Produktlogisitk" oder auch "Prozessoptimierung".

Unternehmerreisen

Durch die Unternehmerreisen sollen den Mitgliedsunternehmen und teilnehmenden Unternehmen neue Möglichkeiten für unternehmerische Tätigkeiten eröffnet werden, so dass auf Kooperationen und Geschäftsanbahnungen vor Ort eingegangen werden kann. Der TIAD e.V. verspricht sich durch dieses Vorhaben, als Brückenbauer zu fungieren, um für die Mitglieder und die Region starke Partnerschaften zu gewinnen.

Familienreisen

Jedes Jahr, zumeist in den Monaten Mai/Juni unternehmen wir als Verein einen Wochenendausflug unter Beteiligung der Familien unserer Mitglieder. Die Idee dahinter ist einfach. Zumindest einmal im Jahr soll durch diese Reise die natürlich auch produktive, aber hektische Geschäftigkeit des Alltags unterbrochen werden, um in einem ruhigen und nicht formellen Rahmen Freundschaft und Lebensfreude aufkommen zu lassen.